Aktuelle Informationen

Ich möchte Sie vor dem Hintergrund der aktuellen Situaition informieren.

Meine Praxis ist weiterhin geöffnet. Die Behandlungen finden zu den vereinbarten Terminen unverändert statt.

Termine für Erstgespräche können auch weiterhin  telefonisch vereinbart werden.

Auch besteht die Möglichkeit eine Videosprechstunde bzw. Videotherapie durchzuführen.

Alle Gruppentherapien finden weiterhin in präsenz statt.

Grundlage ist die Allgemeinverfügung (Amtl. Anzeiger 336a ff.) der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz vom 16.03.2020, danach fallen
Psychotherapiepraxen  gemäß Ziffer 2 der Allgemeinverfügung unter die Einrichtungen des Gesundheitswesens und bleiben unter Beachtung der gestiegenen hygienischen Anforderungen geöffnet. Der Versorgungsauftrag und das damit verbundene Anrecht der Patient*innen auf Behandlung bleiben bestehen.

Somit gelten nun folgende Regeln:

  1. Bitte betretten Sie die Praxis mit einen Nasen-Mund-Schutz. Diesen können Sie im Behandlungszimmer abnehmen.
  2. Desinfizieren Sie sich die Hände
  3. Zur Begrüßung und zum Abschied werde ich Ihnen nicht die Hand geben.
  4. Wer irgendwelche Erkältungssymptome an sich bemerkt, nimmt bitte abstand von einem Besuch in der Praxis.
  5. Wer aus bestimmten Gründen nicht zu mir in die Praxis kommen kann oder  möchte,  für den biete ich die Möglichkeit an,  die Sitzung als Video Sprechstunde abzuhalten. Sie benötigen dafür ein Handy/Tablet/PC mit Kamara und Mirkrofon.
  6. Für ein Vorgespräch im Rahmen einer ersten psychotherapeutischen Sprechstunde ist es jedoch erforderlich, dass Sie zu mir persönlich in die Praxis kommen.